Blutegeltherapie

Der Blutegel verfügt über einen einmalige Wirkstoffkombination in seinem Speichel. Dieser Wirkstoff sorgt für eine schmerzlindernde und Entzündungs hemmende Wirkung. Besonders gut hilft diese Therapie bei frischen Sehnenschäden, Sehnenscheidenentzündungen, Fesselträgerverletzungen, Patellaluxation, Kreuzbandbeschwerden – kurzum bei allen Traumata des Bewegungsapparates. Auch bei Muskelverhärtungen, Wirbelsäulenerkrankungen, Arthrosen, Arthritis, Spat und Schale erzielt man mit den Blutegeln hervorragende Ergebnisse.

In meiner Praxis verwende ich nur die Blutegel aus der Biberthaler Blutegel Zucht, die auch die Apotheken in Deutschland beliefern und somit dem strengen deutschen Arzneimittelrecht unterworfen sind. Damit wird das Risiko einer Infektion minimiert.